Stadt Remscheid

Das Projekt ALTBAUNEU

Das Projekt ALTBAUNEU ist eine gemeinsame Initiative von Kommunen und Kreisen in Nordrhein-Westfalen. Es unterstützt die teilnehmenden Gebietskörperschaften bei der Beratung ihrer Bürger und Gebäudeeigentümer zur sinnvollen Umsetzung von Maßnahmen der energetischen Gebäudesanierung.

Das Projekt wird von der EnergieAgentur.NRW koordiniert, vom nordrhein-westfälischen Klimaschutzministerium unterstützt und von der Verbraucherzentrale NRW sowie dem Handwerk in NRW begleitet.

Ziel ist es, eine flächendeckende Erschließung der energetischen Modernisierungspotenziale im Wohngebäudebestand in NRW zu erreichen. Damit leistet ALTBAUNEU einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Durch die Kooperation der nordrhein-westfälischen Kommunen und Kreise können wesentliche Synergieeffekte erzielt werden. Die gemeinsame Entwicklung von Materialien und Projekten sowie der landesweite Know-how-Transfer zwischen den Projektteilnehmern sorgen dafür, dass sich der Arbeits- und Kostenaufwand der einzelnen Kommunen und Kreise wesentlich reduziert.

Die Verknüpfung lokaler Akteure und Initiativen zum Thema "energetische Altbausanierung" und die Einbindung des lokalen Handwerks, der Architekten und Ingenieure vor Ort, der ortsansässigen Banken und Sparkassen stärkt die lokale Wirtschaft, insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, und stellt die lokale Wertschöpfung dauerhaft sicher.

Folgende Gebietskörperschaften sind bisher an dem Projekt beteiligt:

Ruhrgebiet:
Emscher-Lippe-Region:
Rheinland:
Niederrhein:

Bergisches Land:

Ostwestfalen:

Münsterland:

Im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region erfolgt eine enge Kooperation mit der Initiative 'Besser Wohnen im Münsterland' und der Initiative 'Besser wohnen in der Emscher-Lippe-Region'.